Winnenden

Winnenden gedenkt der Opfer des Münchner Amoklaufs

1/13
Winnenden gedankt der Münchner Opfer des Amoklaufs - Bild 01_0
Viele Menschen haben in Winnenden der Opfer des Amoklaufs in München gedacht. © Gabriel Habermann
2/13
Winnenden gedankt der Münchner Opfer des Amoklaufs - Bild 02_1
Viele Menschen haben in Winnenden der Opfer des Amoklaufs in München gedacht. © Gabriel Habermann
3/13
Winnenden gedankt der Münchner Opfer des Amoklaufs - Bild 03_2
Viele Menschen haben in Winnenden der Opfer des Amoklaufs in München gedacht. © Gabriel Habermann
4/13
Winnenden gedankt der Münchner Opfer des Amoklaufs - Bild 04_3
Viele Menschen haben in Winnenden der Opfer des Amoklaufs in München gedacht. © Gabriel Habermann
5/13
Winnenden gedankt der Münchner Opfer des Amoklaufs - Bild 05_4
Viele Menschen haben in Winnenden der Opfer des Amoklaufs in München gedacht. © Gabriel Habermann
6/13
Winnenden gedankt der Münchner Opfer des Amoklaufs - Bild 06_5
Viele Menschen haben in Winnenden der Opfer des Amoklaufs in München gedacht. © Gabriel Habermann
7/13
Winnenden gedankt der Münchner Opfer des Amoklaufs - Bild 07_6
Viele Menschen haben in Winnenden der Opfer des Amoklaufs in München gedacht. © Gabriel Habermann
8/13
Winnenden gedankt der Münchner Opfer des Amoklaufs - Bild 08_7
Viele Menschen haben in Winnenden der Opfer des Amoklaufs in München gedacht. © Gabriel Habermann
9/13
Winnenden gedankt der Münchner Opfer des Amoklaufs - Bild 09_8
Viele Menschen haben in Winnenden der Opfer des Amoklaufs in München gedacht. © Gabriel Habermann
10/13
Winnenden gedankt der Münchner Opfer des Amoklaufs - Bild 10_9
Viele Menschen haben in Winnenden der Opfer des Amoklaufs in München gedacht. © Gabriel Habermann
11/13
Winnenden gedankt der Münchner Opfer des Amoklaufs - Bild 11_10
Viele Menschen haben in Winnenden der Opfer des Amoklaufs in München gedacht. © Gabriel Habermann
12/13
Winnenden gedankt der Münchner Opfer des Amoklaufs - Bild 12_11
Viele Menschen haben in Winnenden der Opfer des Amoklaufs in München gedacht. © Gabriel Habermann
13/13
Winnenden gedankt der Münchner Opfer des Amoklaufs - Bild 13_12
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Winnenden.
Rund 40 Menschen haben sich am Sonntagnachmittag beim Ring-Memorial im Stadtgarten versammelt, um der Opfer der jüngsten Gewalt- und Terrortaten zu gedenken. Besonders verbunden fühlen sich die Winnender mit den Angehörigen der Ermordeten in München. „Die Bilder haben uns nicht losgelassen, als sich geklärt hatte, dass der Amokläufer Vorbilder hatte, sich hierherbegeben und fotografiert hat. Das macht uns fassungslos“, sagte Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth.

Kilian Berger sang mit rauchig-melancholischer Stimme vier eigene Lieder auf Englisch. Leonie König sprach über die Kraft der Erinnerung, Jugendgemeinderätinnen formulierten acht Fürbitten, bevor alle gemeinsam das Vaterunser sprachen. Die Gäste legten auf dem Rand des Rings je eine Rose ab. Der Förderverein der Stiftung gegen Gewalt an Schulen hatte mit dem Jugendgemeinderat eingeladen. „Wir müssen achtsam sein und helfen, wenn jemand in Not ist. Bevor er andere in seinen Entschluss, sich zu töten, einbezieht“, sagte OB Holzwarth. Solche Taten vollständig zu verhindern, sei leider nicht möglich.