Winnenden

Winnendens Kirchengemeinden planen Präsenzgottesdienste über Ostern

Ostern 2021
Die Pfarrer Reimar Krauß (links) und Gerald Warmuth in der Schlosskirche. Warmuth erklärt den katholischen Brauch der Ratschen. © Benjamin Büttner

„Normalerweise ist die Kirche an Ostern total überfüllt“, erzählt Gerald Warmuth, Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde. Die Betonung legt Warmuth auf das Wörtchen „normalerweise“, denn was ist in diesen Pandemiezeiten schon normal? Feiern die Kirchengemeinden in Winnenden Ostern angesichts steigender Corona-Fallzahlen im Rems-Murr-Kreis überhaupt in Präsenzgottesdiensten? „Wir von der evangelischen Kirchengemeinde haben mit unseren Kirchengemeinderäten gemeinsam entschieden, dass wir bis

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion