Winnenden

Winnender Eltern und ihr banges Warten auf einen PCR-Test

ultraschnelle PCR-Tests
Die Bestätigung eines negativen PCR-Schnelltests. Im Waiblinger Bürgerzentrum wird unter anderem mit den PCR-Schnelltestsystemen von Bosch Healthcare getestet. © Benjamin Büttner

An den Schulen im Land testen sich die Schüler dreimal pro Woche auf das Coronavirus. Fällt ein Schnelltest positiv aus, beginnt für das betroffene Kind, aber auch für die Eltern, das bange Warten auf einen PCR-Testtermin und das Ergebnis.

Isabel Jahrow weiß, wovon sie spricht. Die Winnenderin ist Mutter einer Drittklässlerin. Die Tochter besucht die Stöckachschule. Vor kurzem fiel der Schnelltest des Kindes in der Schule positiv aus. „Wir haben zu Hause einen weiteren Schnelltest

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion