Winnenden

Winnender hat Marihuana in der Schreibtischschublade und landet vor Gericht

Cannabis Marihuana Drogen Pflanze Plantage Symbol Symbolbild
Symbolbild. © Pixabay (CC0 Public Domain)

Im ehemaligen Kinderzimmer wird die Polizei fündig: Genau 5,68 Gramm Marihuana bewahrt ein 20-Jähriger in der Schreibtischschublade auf. Er wohnt bei der Mutter in Winnenden, der Fund Ende August beschert dem jungen Mann eine Anzeige wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln. Im Waiblinger Amtsgericht verhandelte nun Richter Armin Blattner den Fall.

Er, der Staatsanwalt und Sabine Gerner als Vertreterin der Jugendgerichtshilfe hörten sich zunächst den Lebenslauf des

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar