Winnenden

Winnender Omnibusbahnhof (ZOB) soll barrierefrei werden

Bahnhofdach
Am Winnender Bahnhof stehen weitere Umbauarbeiten an. (Archivbild) © Gaby Schneider

Der Winnender Bahnhof soll barrierefrei umgebaut werden. Das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart bezuschusst die Umgestaltung des Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) laut einer Mitteilung mit knapp 510.000 Euro. Um die Verbesserung zu beschleunigen, habe das RP einen vorzeitigen Baubeginn ermöglicht. Ein Termin für den Beginn der Arbeiten ist allerdings noch unbekannt, wie es auf Nachfrage heißt.

Acht Busbuchten werden umgebaut, eine barrierefreie WC-Anlage soll entstehen. Außerdem sollen künftig acht dynamische Anzeigetafeln die Nutzer in Echtzeit informieren.

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: