Winnenden

Winnender Realschule startet mit Wegleitsystem und Schulpolizei

Corona Scholl-Realschule
Hausmeister Zeljko Vukmanic, genannt „Vuki“, beklebt den Flur mit Pfeilen und Linien, um den Schülern und Lehrern zu signalisieren, in welche Richtung sie gehen müssen. © ZVW/Gabriel Habermann

Vorfreude auf die Schüler oder das ungute Gefühl vor dem Coronavirus? Was überwiegt? „Ganz klar die Vorfreude auf meine Schüler“, sagt Lehrerin Gotelind Elsäßer mit einem Strahlen im Gesicht. Ihre Schüler haben ihr gefehlt, das merkt man. Zwar hatte sie mit den meisten regelmäßigen Kontakt per Telefon oder Computer, sich in der Schule zu sehen sei aber etwas ganz anderes. Gemeinsam mit Schulleiterin Sabine Klass und anderen Lehrern aus dem Kollegium hat sie ein Konzept für die Winnender

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar