Winnenden

Zaghaft belebt sich die Stadt nach der Schließung

Eisdiele Toskana Winnenden_0
Eiskauf im Toskana beim Torturm: Am ersten Öffnungstag gibt es fast alles, was man im sonnigen April bislang vermisst hat. © ZVW/Gabriel Habermann

Winnenden.
Die Innenstadt ist aufgelebt an diesem Montagvormittag, an dem zum ersten Mal seit 18. März viele Geschäfte wieder öffnen durften. Morgens um 9 Uhr war die Marktstraße von einzelnen Kunden besucht, die oftmals Mundschutz trugen. Fast alle Geschäfte hatten wieder geöffnet, aber nirgendwo bildeten sich Warteschlangen.

Mittags kam mehr Leben auf, der Betrieb der Eisdielen begann, wobei das Eiscafé Toskana als einziges schon am

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich