Winnenden

Zum Tod von Rudolf Zeiffer: Abschied von einer Edelfeder

Rudolph Zeiffer redakteur winnender Zeitung foto Thomass
Rudolf Zeiffer (†). Der langjährige Leiter der Winnender Zeitungsredaktion ist 2005 in Ruhestand gegangen. Archivfoto © thomass

„Großes Zett, kleiner Eifer“, sagte Rudolf Zeiffer am Telefon, wenn jemand seinen Namen nicht gleich verstand. Humor prägte Rudolf Zeiffers Persönlichkeit und seine Arbeit – 26 Jahre lang leitete er die Lokalredaktion der Winnender Zeitung. 2005 ging er mit 61 Jahren in den Ruhestand. Am vergangenen Freitag ist er im Alter von 76 Jahren in einem Pflegeheim in Hanau verstorben. Er hinterlässt seine Frau Birgit, seine drei Töchter mit Familien, zu denen acht Enkel gehören.

Im Februar

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar