Winnenden

Zwei Winnender vorne dran bei den Maltesern

MalteserVietnam
Der neue stellvertretende Diözesanleiter Florian Hambach. © Gaby Schneider

Der Stadt- und Kreisbeauftragte der Malteser in Winnenden und im Rems-Murr-Kreis, Florian Hambach, wurde am 1. September 2021 zum stellvertretenden Diözesanleiter der Malteser in der Diözese Rottenburg-Stuttgart berufen. Er unterstützt künftig in ehrenamtlicher Funktion den Diözesanleiter Karl-Eugen Graf von Neipperg. Hambach tritt die Nachfolge des Winnenders Edmund Baur an, der dieses Amt seit 1989 innehatte und sich künftig noch mehr um seine Aufgaben als Landesbeauftragter und um die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion