Winterbach

Bürgerentscheid in Winterbach: Teilorte haben weiterhin eigene Räte

Landtagswahlkorb
Diese beiden Ortsteile haben einen festen Sitz im Gemeinderat – drei von vier Fraktionen wollen das ändern. © Schneider/Büttner Montage Mogck

Benötigen die Winterbach Ortsteile Manolzweiler und Engelberg noch eigene, garantierte Räte? Darüber konnten die Winterbacher am Sonntag in einem Bürgerentscheid abstimmen.

Drei Fraktionen (Grüne, SPD und CDU) sprachen sich im Vorfeld für die Abschaffung der sogenannten unechten Teilortswahl aus. Die Bürgerliche Wählervereinigung (BWV), die beide Räte im Moment im Gremium stellt, plädierte für die Beibehaltung.

Wahlbeteiligung lag bei 73,97 Prozent

Jetzt hatten die Bürgerinnen und Bürger die Wahl – und durften über die Zukunft ihres Wahlsystems entscheiden. 40,84 Prozent stimmten am Sonntag für die Abschaffung, 59,16 dagegen, die Wahlbeteiligung lag bei 73,97 Prozent. 33 Prozent haben dafür die Briefwahl genutzt.

Es wird in den Ortsteilen also nach wie vor eigene Listen bei der Kommunalwahl geben.

Bürgermeister Sven Müller ist „total begeistert“. Dieser Bürgerentscheid sei wirklich basisdemokratisch abgelaufen, das Quorum – mindestens 20 Prozent der Bürgerinnen und Bürger mussten bei der Abstimmung mitmachen – sei erreicht, mit der Wahlbeteiligung und dem Wahlergebnis sei der Erhalt der Unechten Teilortswahl „absolut legitimiert“. Sven Müller sagt: „Es gibt nichts zu rütteln“.

Benötigen die Winterbach Ortsteile Manolzweiler und Engelberg noch eigene, garantierte Räte? Darüber konnten die Winterbacher am Sonntag in einem Bürgerentscheid abstimmen.

Drei Fraktionen (Grüne, SPD und CDU) sprachen sich im Vorfeld für die Abschaffung der sogenannten unechten Teilortswahl aus. Die Bürgerliche Wählervereinigung (BWV), die beide Räte im Moment im Gremium stellt, plädierte für die Beibehaltung.

Wahlbeteiligung lag bei 73,97 Prozent

Jetzt hatten die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper