Winterbach

Beim neuen Trimm-dich-Pfad in Winterbach lassen sich Körper und Geist auf Frequenz bringen

TrimmDich02
„Hoch das Bein“ fürs Balancetraining - Bürgermeister Sven Müller findet zur Contenance. © Ralph Steinemann Pressefoto

Das liebliche Lehenbachtal ist bei Alt und Jung beliebt. Künftig macht ein Trimm-dich-Pfad den geschotterten Waldweg entlang des sich schlängelnden Bachlaufs noch attraktiver für Spaziergänger, Jogger, Walker und Radfahrer. Und er könnte die durch Corona eh schon gestiegene Lust, sich draußen an der frischen Luft zu bewegen, zusätzlich anheizen.

Als Sven Müller den Trimm-dich-Pfad taufte

Das Startband geht an der ersten von sechs Stationen entzwei: Rund 150 Meter vom Waldrand

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich