Winterbach

Corona-Tests in der Baukolonne doch negativ: Baustelle in der Talstraße geht schneller weiter

Kopie von Baustelle Talstraße
Der Straßenbelag der Talstraße ist schon abgefräst. © Reinhold Manz

Wende beim angekündigten Baustopp in der Talstraße in Winterbach: Wie die Gemeinde Winterbach am Freitag (18.09.) mitteilte, sind die Corona-Tests in der Baukolonne doch negativ ausgefallen.

Die Baufirma habe zugesagt, die Arbeiten zur Sanierung des Belags und zur Erneuerung von Wasserleitung und Kanal ab kommenden Mittwoch (23.09.) wieder aufzunehmen. Zuletzt hieß es, dass die Baustelle wegen positiver Corona-Fälle bei den Mitarbeitern zwei Wochen ruhen müsse.

„Damit haben wir nur eine Verzögerung von fünf Tagen“, sagt der Winterbacher Bauamtsleiter Rainer Blessing. „Wir freuen uns, dass es am Mittwoch weitergeht.“ Die Arbeiten in der Talstraße sind der letzte Bauabschnitt einer Maßnahme zum Einbau einer vergrößerten Wasserleitung im Nordwesten von Winterbach, die bereits im März begonnen hat.