Winterbach

Der Soccer Court auf dem Schulhof der Lehenbachschule Winterbach macht Probleme

Soccer-Court Winterbach  Hof der Lehenbachschule Der umstrittene Soccer-Court an der Lehenbachschule wird jetzt noch offiziell e
Der Soccer Court auf dem Schulhof ist bei den Schülern der Lehenbachschule zum Kicken sehr gefragt. Aber immer wieder werden außerhalb der Schulzeit Löcher in die Netze rundherum gebrannt oder geschnitten. © Benjamin Buettner

Seit 2014 ist der Soccer Court, der kleine Fußballplatz auf dem Schulhof der Lehenbachschule, eine bei den Schülern beliebte und viel genutzte Einrichtung. Aber schon von Anfang an gab es damit auch Ärger. Obwohl der Platz nach Schulende abgeschlossen wird, verschaffen sich immer wieder unerwünschte Nutzer Zugang, indem sie Löcher in die Netze machen, die den Soccer Court umgeben. Schulsozialarbeiter Manuel Schmid wünscht sich einen festen Metallzaun als Lösung. Die Gemeinde prüft nun diese Möglichkeit.

Es sei alle paar Wochen ein Loch in den Netzen, berichtete Manuel Schmid kürzlich im Gemeinderat. Er kaufe dann Reparaturnetze und flicke den Schaden. Sonst fliege der Ball beim Kicken oft raus aus dem Platz. „Ich würde mir wünschen, dass man ihn einzäunt“, sagte er. Wohl wissend, dass damit Kosten für die Gemeinde verbunden seien. Schmid sprach von einer „Hausnummer“ um die 20.000 Euro für die Investition.

Größere Lärmbelästigung für die Anwohner?

Die Gemeinde will nun prüfen, was möglich ist, wie Bürgermeister Sven Müller unserer Zeitung sagte. Das Problem mit den Netzen sieht auch er: Man komme mit dem Flicken manchmal gar nicht so schnell hinterher, wie schon wieder ein Loch drin sei. Sein erster Gedanke bei einem Metallzaun sei jedoch gewesen: Was ist, wenn die Bälle dann gegen das Gitter prallen, verursacht das eine größere Lärmbelästigung für die Anwohner? Das müsse man abwägen. Aber mit dem Zaun könne nach Schulschluss ja tatsächlich niemand mehr auf das Feld, so dass dann auch wirklich Ruhe wäre, so der Bürgermeister zu seinen Überlegungen.

Finanziert wurde die rund 23.000 Euro teure Anschaffung des Soccer Courts einst zu einem beträchtlichen Teil mit Sponsorengeldern. Die Geldgeber konnten sich dafür mit Bandenwerbung verewigen.

Seit 2014 ist der Soccer Court, der kleine Fußballplatz auf dem Schulhof der Lehenbachschule, eine bei den Schülern beliebte und viel genutzte Einrichtung. Aber schon von Anfang an gab es damit auch Ärger. Obwohl der Platz nach Schulende abgeschlossen wird, verschaffen sich immer wieder unerwünschte Nutzer Zugang, indem sie Löcher in die Netze machen, die den Soccer Court umgeben. Schulsozialarbeiter Manuel Schmid wünscht sich einen festen Metallzaun als Lösung. Die Gemeinde prüft nun diese

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper