Winterbach

Ehemalige von Feinbau Winterbach: Ein Lehrlingstreffen nach 70 Jahren

Feinbau01
Die Lehrlinge von einst wieder beisammen. Von links: Horst Heiland, Helmut Reile, damals schon Meister, Walter Hasert, Walter Schurr, den die andern Jungs aus der Berufsschule kennen; ganz rechts Hermann Pikal, der sich um das Firmenarchiv von Feinbau gekümmert hat. © Ralph Steinemann Pressefoto

Genau am 3. September 1951 haben elf Jugendliche ihre Lehre bei Feinbau Winterbach begonnen. Vor 70 Jahren! Und genau das wollte Walter Hasert, einer von ihnen, mit den damals, wie er sagt „vierzehnjährige Biabla“, zusammen feiern. Immerhin ein doch seltenes Jubiläum.

Und so hat er vor dem Treffen recherchiert und herausbekommen, dass sechs aus dem Lehrlingsjahrgang schon gestorben sind, einer irgendwie als „vermisst“ gilt, und einer krankheitsbedingt nicht konnte. So blieben denn nur

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich