Winterbach

Ein neuer Verein will einen Platz: Der FC Winterbach hat sich vom VfL abgespalten, kann aber nicht im Ort kicken

FC Winterbach
Tobias Kurz und Corinna Grambitter: Der 26-Jährige trainiert die bisher einzige Mannschaft des FC Winterbach, die in einer Spielgemeinschaft mit dem TSV Lichtenwald in der Kreisliga B 1 antritt, die 22-Jährige ist Zweite Vorsitzende des jungen Vereins. © Reinhold Manz

Zwischen all dem zerschlagenen Porzellan, den klaffenden Gräben, offenen Wunden und den widerstreitenden Interessen in dieser Trennungsgeschichte ist doch allen Beteiligten, die sich heute dazu öffentlich äußern, eins gemeinsam: Sie wollen den Ball flach halten. Tatsächlich liegen die Ereignisse, die den VfL Winterbach und vor allem seine Fußballabteilung bis ins Mark aufgewühlt und dazu geführt haben, dass fast die gesamte zweite Fußballmannschaft den Verein verlassen hat, bereits mehr als

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar