Winterbach

Gutachten nach Kostenexplosion: Am Lehenbachkanal geleistete Arbeit in Ordnung

Kanal
Harte, zähe Arbeit im Kanal. Seit Monaten arbeitet die Firma an der Sanierung der Lehenbachverdolung, währenddessen sind immer mehr schadhafte Stellen offenbar geworden. © Gabriel Habermann

Es war ein ordentlicher Kostenschock, den der Winterbacher Gemeinderat Anfang Oktober verdauen musste: Mehr als 400 000 Euro teurer wird die Sanierung der Lehenbach-Verdolung, das heißt, des Kanals, durch den der Bach unterirdisch fließt. Das ist mehr als doppelt so viel wie die ursprüngliche Vergabesumme des Auftrags. Die Gemeinderäte forderten daraufhin ein Gutachten über die bisher geleistete Arbeit der Baufirma. Das Ergebnis liegt jetzt vor, wie Bürgermeister Sven Müller

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion