Winterbach

Handyraub in Winterbach: Waffe und geraubte iPhones noch nicht gefunden

Blaulicht
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Die Polizei ist dem mutmaßlichen Handyräuber von Winterbach auf relativ unspektakuläre Weise auf die Schliche gekommen. Wie berichtet konnte der 19-Jährige von Spezialkräften in Waldkirch bei Freiburg festgenommen werden. Er soll am 10. Dezember in Winterbach zwei Firmenmitarbeiter mit einer Schusswaffe bedroht und ihnen zwei originalverpackte iPhones im Wert von zusammen 2500 Euro abgenommen haben. Weder Waffe noch Smartphones konnte die Polizei bisher sicherstellen, wie Robert Kauer,

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion