Winterbach

Hebsacker Brücke zwischen Winterbach und Remshalden viel günstiger als gedacht

Hebsacker Brücke
Die Hebsacker Brücke zwischen Winterbach und Remshalden. © Gemeinde Winterbach

Jeweils etwas mehr als 250.000 Euro müssen die Gemeinden Winterbach und Remshalden für den Neubau der Hebsacker Brücke zahlen. Wie der Winterbacher Bürgermeister Sven Müller jetzt im Gemeinderat mitteilte, ist das im Februar 2021 abgeschlossene Projekt nun abgerechnet. Die Kostenberechnung für die Brücke ging ursprünglich von Gesamtkosten von 1,72 Millionen Euro aus. Der Betrag hat sich dann aber mit der Auftragsvergabe auf rund 1,17 Millionen Euro reduziert.

Erhöht hat sich zugleich

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion