Winterbach

Jenseits der Home-Office-Pflicht: So reagieren Föhl und Peter Hahn auf die kritische Corona-Lage

Homeoffice
Zeitweise galt bei niedrigeren Inzidenzwerten als aktuell eine Home-Office-Pflicht. Zurzeit ist das nicht geplant. © ALEXANDRA PALMIZI

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Land ist so hoch wie nie zuvor. Trotz der beängstigenden Entwicklung der Pandemie gilt die Home-Office-Pflicht seit Anfang Juli nicht mehr. Von Seiten der Bundesregierung ist aktuell auch keine Wiedereinführung der Pflicht für Arbeitgeber geplant. Wie gehen die Firmen in der Schorndorfer Umgebung also mit der kritischen Corona-Lage in ihren Betrieben um?

Zunächst ein Vergleich: Zu Beginn dieses Jahres, am 19. Januar, wurde von der Bund-Länder-Konferenz eine

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion