Winterbach

Klaus-Dieter Völzke beim Abschied aus Winterbacher Gemeinderat: Aufruf zum Altpapiersammeln

Klaus-Dieter Völzke
Klaus-Dieter Völzke mit Altpapierstapel, den er zu Demonstrationszwecken mit in seine (vorerst?) letzte Gemeinderatssitzung brachte. © Reinhold Manz

Weil er als Nachrücker für den nach Esslingen gewechselten Schorndorfer OB Klopfer in den Kreistag nachrückt, verlässt Klaus-Dieter Völzke den Winterbacher Gemeinderat. Es ist bereits sein zweiter Abschied aus dem Gremium – und eine weitere Rückkehr schließt der 53-Jährige nicht aus. Seine vorerst letzte Sitzung geriet zu einem launigen Loblied auf den „Karl Lauterbach von Winterbach“, Völzke selbst sprach lieber über Altpapier als über sich.

Der Vergleich mit dem neuen

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion