Winterbach

Mehr Menschen dürfen ins Freibad: Winterbach erhöht die Besucherobergrenze

Freibad
Schwimmen im Kreis: Verkehrsordnung für das Schwimmerbecken im Winterbacher Freibad. © ALEXANDRA PALMIZI

Nachdem die Besucherzahlen im Winterbacher Freibad Mitte Juli nach der Wiedereröffnung unter Corona-Bedingungen nur sehr gering waren, sind sie mittlerweile stark gestiegen. Waren am Anfang den ganzen Tag teilweise nur 17 Besucher da, kletterte die Zahl an den besten Tagen auf bis zu 371 Badegäste. Im Drei-Schicht-Betrieb durften zu Beginn gleichzeitig bis zu 200, dann 220 Menschen ins Bad. Mit Ferienbeginn erhöht die Gemeinde jetzt die Obergrenze pro Schicht auf 246 Besucher.

Die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich