Winterbach

Neue Rutsche im Freibad-Planschbecken und frostfreier Friedhofs-Brunnen: Das Winterbacher Investitionsprogramm

Winterbach Freibad Jubilaeum 75 Jahre 19.7.2014
So voll wie auf diesem Bild aus früheren Jahren war das Winterbacher Freibad 2021 selten – das Kinderplanschbecken in der Bildmitte erhält in der kommenden Saison neue Spielgeräte und eine kleine Rutsche. © Schneider

Die beiden in der Überschrift dieses Artikels genannten Anschaffungen sind beileibe nicht die finanziell schwerwiegendsten im Investitionsprogramm der Gemeinde Winterbach für die kommenden Jahre. Aber es sind zwei, die die Bürger im Alltag merken werden, nämlich dann, wenn sie Gräber auf dem Friedhof pflegen oder wenn sie ins Freibad gehen. Andere Investitionen, die ein Vielfaches kosten und für die Daseinsvorsorge der Gemeinde ungleich wichtiger sind, vollziehen sich eher im Verborgenen.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich