Winterbach

Waldorfschule mit Spendenlauf für Kletterwand, die vielleicht auch öffentlich nutzbar sein wird

Freie Waldorfschule Engelberg Spendenlauf 2021 vlnr Felix Maier Belá Balint Katja Huning Lilith Chromow
Sportlich beim Spendenlauf: Waldorfschul-Geschäftsführer Felix Maier mit der Vorstandslaufgruppe, bestehend aus Belá Balint, Katja Huning und Lilith Chromow (von links). © Freie Waldorfschule Engelberg

Schon seit einem Jahr plant die Waldorfschule Engelberg den Bau einer neuen Kletterwand. Auch örtliche Vereine sollen sie möglicherweise einmal nutzen können. Die Schule will laut Pressemitteilung Wege finden, sie auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ein großer Teil samt Montage ist bereits aus Spendengeldern finanziert. „Was jetzt noch fehlt, sind die Dinge, die so eine Kletterwand erst richtig spannend machen“, sagt Schul-Geschäftsführer Felix Maier. Dazu hat nun am vergangenen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich