Winterbach

Warum in Winterbach zweimal innerhalb von wenigen Tagen teilweise das Wasser weg war

Wasserhahn Symbol_0
Hahn auf, Wasser raus: Das funktionierte zweimal in letzter Zeit für einige Winterbacher Haushalte nicht mehr - die Leitungen waren trocken. © Ramona Adolf

In Winterbach ist es zweimal hintereinander in kurzer Zeit in größeren Bereichen des Orts zu Ausfällen der Wasserversorgung gekommen. Jetzt hat die Gemeindeverwaltung die Erklärung dazu geliefert. Wie Bürgermeister Sven Müller im Gemeinderat sagte, war in beiden Fällen zuvor, aus verschiedenen Gründen, der Hochbehälter Eichhalde leergelaufen.

Beim ersten Ausfall am Dienstag, 22. September, waren laut Gemeindeverwaltung Haushalte an der Ortsdurchfahrt, die Raingärten und das

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion