Winterbach

Weitere Lecks in Gasleitung in Winterbach: Sperrung vor der Bäckerei Hetzinger

Symbolfotobaustelle
Symbolfoto. © Gaby Schneider

In der Kurve direkt vor der Bäckerei Hetzinger Winterbach beginnt in den kommenden Tagen eine Baustelle, die eine halbseitige Sperrung der Bahnhofstraße zwischen Kronenbergele und Schorndorfer Straße mit Ampelschaltung nötig macht. Wann genau es losgeht, konnte die ausführende Baufirma Leonhard Weiss der Gemeinde noch nicht sagen. Das Ganze soll nach derzeitigen Informationen eine Woche dauern. Betroffen ist von der Baustelle auch die Zufahrt zum Bahnhof und zur Tiefgarage. Wie Bauamtsleiter Rainer Blessing am Dienstagabend im Gemeinderat mitteilte, handelt es sich erneut um eine Maßnahme der Netze BW, die dort eine defekte Gasleitung reparieren lässt.

Bis Ende vergangener Woche war wegen Gasleitungslecks für mehrere Tage eine Vollsperrung an der Doppelkreuzung von Oberdorf, Schlichtener Straße, Falkenstraße und Schulstraße nötig. Der Austausch der undichten Leitung in der Bahnhofstraße sei nun laut Netze BW ebenfalls sehr dringend, weil Gas austrete, so Rainer Blessing. Die Netze BW könne nicht warten, bis die Gemeinde im selben Bereich eine Baustelle zur Verlegung und zum barrierefreien Umbau der Bushaltestelle in der Schorndorfer Straße beginne. Geplant ist das für den Sommer 2023, auch dann wird eine Sperrung der Straße notwendig.

Fußgängerüberweg nutzbar

Der Fußgängerüberweg mit Ampel im Bereich der Baugrube für die Arbeiten an der Gasleitung soll währenddessen wie gewohnt nutzbar sein. „Wir hoffen nicht, dass an der Stelle noch weitere Gaslecks verortet sind“, sagte Bürgermeister Sven Müller im Gemeinderat. Auch bei der zurückliegenden Baustelle der Netze BW waren nach dem Ausgraben der Leitung weitere Schäden zum Vorschein gekommen, die Arbeiten und die Sperrung hatten sich um mehrere Tage verlängert.

In der Kurve direkt vor der Bäckerei Hetzinger Winterbach beginnt in den kommenden Tagen eine Baustelle, die eine halbseitige Sperrung der Bahnhofstraße zwischen Kronenbergele und Schorndorfer Straße mit Ampelschaltung nötig macht. Wann genau es losgeht, konnte die ausführende Baufirma Leonhard Weiss der Gemeinde noch nicht sagen. Das Ganze soll nach derzeitigen Informationen eine Woche dauern. Betroffen ist von der Baustelle auch die Zufahrt zum Bahnhof und zur Tiefgarage. Wie Bauamtsleiter

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper