Winterbach

Wie man Kübelpflanzen gut über den Winter bringt: Sieben Tipps von den Profis

Winterhart in Winterbach
Julia Bärlin von der Winterbacher Gärtnerei Knauß mit einem Kaktus, der über den Winter reinmuss – aber nicht zu früh und unbedingt an den richtigen Standort. © Gabriel Habermann

Erfahrene Hobbygärtner haben selbst ein ziemlich gutes Gefühl dafür, was ihre Pflanzen im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon brauchen. Beim Gärtnern kommt es immer sehr viel auf die Erfahrung und das eigene Gespür an. Auch wenn es um die Frage geht: Wie bringe ich meine Pflanzen, insbesondere die im Kübel, gut über den Winter? Was kann draußen bleiben? Wie überlebt das Grünzeug in der Wohnung, ohne dass es eine Trauerfliegen-Invasion gibt? Wir haben bei den Profis von der Gärtnerei

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar