VfB Stuttgart

Maffeo und Didavi fehlen beim Start in die Trainingswoche

Tausende VfB-Fans beim Saisonauftakt_0
Rechtsverteidiger Pablo Maffeo. © ZVW/Danny Galm

Stuttgart.
Nach zwei freien Tagsn sind die VfB-Profis am Dienstagnachmittag mit einer öffentlichen Einheit in die Trainingswoche vor dem kommenden Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach (Sonntag, 18 Uhr) gestartet. Nicht auf dem Trainingsplatz standen Rechtsverteidiger Pablo Maffeo (Sprunggelenksverletzung) und Mittelfeldspieler Daniel Didavi (Achillessehnenprobleme). Ihr Einsatz im Gladbacher Borussia-Park ist fraglich. Holger Badstuber, Anastasios Donis und Marc Oliver Kempf trainierten nach dem gemeinsamen Aufwärmprogramm mit den Teamkollegen individuell weiter. Donis stand am Samstag beim 1:0-Sieg gegen den FC Augsburg nach einer langen Verletzungspause erstmals wieder in der Startelf und Badstuber arbeitet nach einer Wadenverletzung schrittweise an seinem Comeback.