VfB Stuttgart

Mario Gomez ein letztes Mal im VfB-Trikot: So gehen die Schwaben ins Saisonfinale gegen den SV Darmstadt

Mario Gomez
Darf ein letztes Mal im VfB-Trikot auf Torejagd gehen: Stürmer Mario Gomez. © ZVW/Benjamin Büttner

Mit zwei Veränderungen im Vergleich zum 6:0-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg startet der VfB Stuttgart am Sonntag ins Saisonfinale gegen den SV Darmstadt (ab 15.30 Uhr im ZVW-Liveticker). Anstelle von Sasa Kalajdzic (Bank) und Marc Oliver Kempf (Schulterverletzung) rücken Mario Gomez und Marcin Kaminski in die erste Elf von Trainer Pellegrino Matarazzo. Für Gomez wird es das letzte Spiel im VfB-Trikot werden. Der bald 35 Jahre alte Torjäger verlässt den VfB zum Saisonende. Ob er damit auch seine langjährige Karriere beendet, steht noch nicht fest.

So startet der VfB: Kobel - Kaminski, Karazor, Stenzel - Endo, Mangala, Förster, Klement - Gonzalez, Gomez, Wamangituka

Zunächst auf der Bank: Bredlow, Phillips, Mola, Castro, Kalajdzic, Churlinov, Badstuber, Klimowicz, Mack

So startet der SV Darmstadt: Schuhen - Holland, Hertner, Dumic, Bader - Schnellhardt, Palsson - Kempe, Stark, Heller - Dursun

Mit einem Punkt gegen Darmstadt würde der VfB die Bundesliga-Rückkehr nach einem Jahr in der Zweiten Liga auch rechnerisch perfekt machen. Aber auch bei einer Niederlage ist dem Tabellenzweiten der direkte Aufstieg wegen des vor dem letzten Spieltag um elf Treffer besseren Torverhältnisses gegenüber Verfolger 1. FC Heidenheim kaum noch zu nehmen. Wegen der Corona-Pandemie werden im Stadion erneut keine Fans sein. Der Verein bat seine Anhänger darum, von Feiern abzusehen.

Der 34. Spieltag im Überblick

Spiele am Sonntag (15.30 Uhr)

  • VfB Stuttgart - SV Darmstadt -:-
  • Hannover 96 - VfL Bochum -:-
  • Hamburger SV - SV Sandhausen -:-
  • Holstein Kiel - 1. FC Nürnberg -:-
  • Arminia Bielefeld - 1. FC Heidenheim -:-
  • SSV Jahn Regensburg - Erzgebirge Aue -:-
  • SG Dynamo Dresdem - VfL Osnabrück -:-
  • SpVgg Greuther Fürth - Karlsruher SC -:-
  • SV Wehen Wiesbaden - FC St. Pauli -:-