Martin Böhringer

„Bitte freundlich lächeln“

Martin Böhringer bezeichnet sich selbst als „bunten Vogel“, als Querdenker und Nonkonformisten. Er schwimmt gerne ein wenig gegen den Strom. Er ist Meister im Fotografenhandwerk und übernahm 1989 von seinem Vater die Geschäftsführung des Fotostudios, das 1945 gegründet wurde. Fotograf aus Leidenschaft Spezialisiert hat er sich auf Porträts aller Art, doch auch das Fachgebiet der Werbung ist ihm nicht fremd. „Meine Arbeit ist sehr vielseitig“, sagt Martin Böhringer. So fotografierte er einmal 72 Sprinter aus sechs Metern Höhe und bei einer Fahrzeugvorstellung von Daimler-Banz ein Ballon-Jumping. Die Bilder mussten sofort entwickelt werden. Das war 1998 und zu dieser Zeit eigentlich kaum machbar. Ein Tausendsassa Bundesweit betrieb er die erste 5-kWp-Solaranlage. Auf seinem Gehöft in den Berglen produziert er Apfelsaft. Einen Lastzug mit humanitären Hilfsgütern steuerte er persönlich bis kurz vor die chinesische Grenze.

 

Foto Böhringer 
Johann-Philipp-Palm-Straße 43
73614 Schorndorf
Tel. 07181 64386
www.foto-boehringer.de