Tipps der Redaktion

Barocke Gartentage

Barocke Gartentage
Hobbygärtnerinnen und -gärtner finden an rund 130 Ständen Pflanzen, Gartenbedarf und Dekoration sowie Kunsthandwerk im frühlingshaften Ambiente des Schlossgartens bei den Barocken Gartentagen. © Silke Müller

Ludwigsburg. Die Barocken Gartentage bringen mit rund 130 Ausstellern eine beeindruckende Vielfalt an Pflanzen, Gartenbedarf, Dekoration und Kunsthandwerk in den nach Blüten duftenden Südgarten des Blühenden Barock in Ludwigsburg: Von Donnerstag, 28. April, bis Sonntag, 1. Mai, kommen Besucherinnen und Besucher täglich von 9 bis 18 Uhr den Genuss eines besonderen Einkaufs- und Informationserlebnisses rund um Garten, Balkon, Fensterbank und Innengrün. Wir verlosen exklusiv für unsere Leserinnen und Leser 10 Familienkarten für je zwei Erwachsene und zwei Kinder!

Viele Anbieter sind erstmals dabei, so dass sich die Gäste auf viele Neuheiten und Pflanzenraritäten freuen können. Die diesjährige Entdeckungstour führt direkt vom Haupteingang in die Kastanienallee Ost, geht dann weiter entlang der Hauptachse vor dem Schloss und dann über die markante Pagodenreihe bis zum Schlossgartensee mit seinen Fontänen.

Sonderschau „Wildobst und Obstraritäten“

In allen Bereichen wurde auf ausreichend Abstand und Ausweichflächen geachtet, so dass dem sorglosen Erkunden aller Angebote nichts im Wege steht. Erstmals finden die Expertenbeiträge direkt an den Ständen des jeweiligen Ausstellers statt. Das Thema der großen Sonderschau vor dem Schloss lautet in diesem Jahr „Wildobst und Obstraritäten“.

Diverse Vorführungen, beispielsweise an einer historischen Seildrehmaschine oder von Flechtkunst, ein vergrößertes Gastronomieangebot direkt vor dem Schloss sowie im Mathildengarten, die zentrale Kinderbetreuung ab 4 Jahren durch qualifizierte Fachkräfte und kostenfreie Serviceeinrichtungen wie „Pflanzengarderobe“und „Blüba-Pflanzentaxi“ zum Transport größerer Einkäufe zu Fahrzeugen auf den umliegenden Parkplätzen, runden das Angebot der Barocken Gartentage ab.

Es gelten die normalen Eintrittspreise inklusive Besuch des Märchengartens: Erwachsene 10 Euro, Kinder von 4 bis 15 Jahren, Schüler und Studenten 4,80 Euro, „Familienkarte 1“ (1 Erwachsener und 2 Kinder) 18,50 Euro, „Familienkarte 2“ (2 Erwachsene und 2 Kinder) 27 Euro.

Aktuelle Informationen, Aussteller und das gesamte Programm finden Interessierte auch unter www.barocke-gartentage.de.

Einfach mitmachen

Gehen Sie auf unserer Internetseite www.mein-wochenblatt.de auf das Feld „Jetzt gewinnen“ und füllen Sie das Formular aus – abschicken - fertig. Mitmachen ist möglich von Donnerstag bis Sonntag. Montag werden die Gewinner ausgelost und schriftlich benachrichtigt. Die Karten werden den Gewinnern zugeschickt.

Hinweis zum Datenschutz

Zur Durchführung der Verlosung erhebt der Zeitungsverlag Waiblingen (Kontakt siehe Wochenblatt-Impressum) personenbezogene Daten. Das sind Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail und Ihre Telefonnummer. Die Daten benötigen wir, um den Gewinnern der Verlosung die Karten zukommen zu lassen und sie über Veranstaltungsänderungen zu informieren. Ohne diese Informationen können Sie nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Wenn Karten an der Abendkasse hinterlegt werden, geben wir die Namen der Gewinner an den Veranstalter weiter. Die Daten werden ausschließlich für die Verlosung verwendet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art 6 Abs. 1 S.1 b DSGVO die Durchführung des Gewinnspielvertrages. Weitere Infos zum Datenschutz finden Sie unter www.zvw.de/datenschutz.