Tipps der Redaktion

Das Wanderland präsentiert seine Wanderkompetenz

WelzImpressWandern
Am Tag des Schwäbischen Waldes darf gewandert werden. Gleich zwei große Wanderveranstaltungen finden statt. © Hardy Zürn

Alfdorf/Gaildorf. Am Tag des Schwäbischen Waldes, Sonntag, 18. September, finden gleich zwei große Wanderevents statt. In Gaildorf der Wandermarathon, der schon eine feste Größe am Tag des Schwäbischen Waldes ist, und erstmals der „MAU“ in Alfdorf – „Miteinander Alfdorf umrunden“.

Anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Gemeinde Alfdorf“ haben sich mehrere Vereine der Gemeinde zusammengefunden, um miteinander eine große Laufveranstaltung aus der Taufe zu heben. Beim „MAU“ am Tag des Schwäbischen Waldes können Läufer und Wanderer die weitläufigen Gemeindegrenzen zu Fuß erkunden.

Anmelden bis 9. September

Entlang der Strecken sorgen zahlreiche Vereine mit neun Verpflegungsstationen für das leibliche Wohl der Teilnehmer. Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich über my.raceresult.com. Anmeldeschluss ist der 9. September.

Die verschiedenen Strecken – 50-Kilometer-Lauf oder Wanderung, 25-Kilometer-Lauf oder Wanderung und 12-Kilometer-Lauf – verlaufen dabei möglichst wenig entlang von Verkehrsstraßen und führen an den schönsten Flecken wie Mühlen und Seen der Gemeinde entlang. Auch die örtliche Gastronomie wurde soweit möglich in die Streckenführung miteinbezogen, damit an der Strecke Zuschauer verweilen und die Teilnehmer lautstark anfeuern können.

Start und Ziel des MAU ist das neue Kultur- und Sportzentrum in Alfdorf. Dazwischen gibt es frische Luft des Schwäbischen Waldes und jede Menge Natur für Bewegungsbegeisterte.

Alle Strecken sind auf der Website https://maurathon.de/info/strecken aufgeführt.

Wandermarathon

Ebenfalls ein besonderer Leckerbissen für Freunde sportlichen Wanderns ist der Wandermarathon. Er ist bereits eine feste Größe am Tag des Schwäbischen Waldes und wird wechselnd in verschiedenen Kommunen ausgerichtet.

Veranstalter ist die Stadt Gaildorf, hier findet der WaldMeister-Wander-Marathon in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Er wird in Kooperation mit den Wald-Meistern und Naturparkführern Walter Hieber und Prof. Dr. Manfred Krautter organisiert. Je nach Kondition und Vorliebe kann zwischen drei verschiedenen Strecken ausgewählt werden: Marathon-, Halbmarathon-, und Familienerlebnisstrecke (etwa 42, 21 und zehn Kilometer).

Mit Startnummer, Karte und GPX-Track wird das sportliche Wandern auf eigens dafür gut ausgeschilderten Wegen zum Vergnügen ohne Streckensuche. Start und Ziel ist bei der Körhalle in Gaildorf um 8 Uhr. Der Start ist bis 12 Uhr möglich.

Infos und Anmeldung unter0 71 82/93 56 97 oder hieber@die-naturparkfuehrer.de.