Tipps der Redaktion

Dreimal „Kultur mit Biss“

Vladi und Christof Altmann
Vladi und Christof Altmann feiern mit „Häppchen, Schnittchen, Fingerfood“ im Oktober Premiere in Schwaikheim. © Beate Armbruster

Schwaikheim. Die Volkshochschule und die Gemeinde Schwaikheim nehmen ihre gemeinsame Kulturreihe „Kultur mit Biss“ im Herbst wieder auf. Die ursprünglich im Frühjahr geplanten Termine konnten in den September und Oktober verlegt werden. Die Veranstaltungen finden in der Gemeindehalle Schwaikheim statt und beginnen um 20 Uhr.

Den Anfang der Veranstaltungsreihe machen am Donnerstag, 23. September, die Schauspielerin Ulrike-Kirsten Hanne und die Musikerin Elke Knötzele vom Musiktheater Zumhof mit einer literarisch-musikalischen Reise durch die 20er und 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts.

Unter dem Motto „Die blaue Stunde“ präsentieren sie ein humorvolles und unterhaltsames Programm mit den Autoren Erich Kästner, Joachim Ringelnatz, Kurt Tucholsky und Mascha Kaléko, dazu Musik und Lieder aus dieser Zeit.

Impro-Theater und musikalisches Kabarett

Zum ersten Mal auf dem Programm der Kulturreihe steht ein Improvisationstheater-Abend am Donnerstag, 7. Oktober. „Art-Genossen“ nennen sich Kerstin Manz-Kelm, Rüdiger Ewald und Bernhard Birk, die nach den Vorgaben aus dem Publikum spielen, singen und tanzen. Das Ensemble verspricht einen spritzigen, komischen und unterhaltsamen Abend.

Mit „Häppchen, Schnittchen, Fingerfood“ feiert am Donnerstag, 21. Oktober, ein musikalisches Kabarett in Schwaikheim seine Premiere.

Christof Altmann, der Schwabe, und Vladi Altmann, die weltläufige Tschechin, ackern sich kabarettistisch, literarisch und musikalisch quer durch bestecklose kulinarische Welten. Ein Abend, an dem sich die Banane biegt und der Lachs vor Lachen von der Platte springt. Begleitet werden sie von Florian Dohrmann am Kontrabass.

Kartenvorverkauf

Der Vorverkauf hat begonnen. Karten zu 22 Euro, ermäßigt 18 Euro, für Einzelveranstaltungen sowie Abokarten für alle drei Veranstaltungen zu 59 Euro gibt es im Internet unter www.vhs-winnenden.de in der Rubrik „Kultur mit Biss“. Die bereits für die Frühjahrstermine gekauften Karten sind auch für die neuen Termine gültig.