Tipps der Redaktion

Erzählungen aus dem Senegal

Thierno Diallo
Thierno Diallo erzählt im Rahmen der französischen Wochen Märchen aus seiner Heimat. © siehe Bildtext

Thierno Diallo ist Sohn des berühmten Mamadou Diallo und pendelt zwischen seiner Heimat Senegal und den französischen Großstädten hin und her.

In seinen Erzählungen, die er im Linden-Museum präsentiert, sind Auszüge aus Pekâne, Récits épiques des pêcheurs toucouleurs und Femmes du Waalo.Die Veranstaltung im Rahmen der Französischen Wochen 2020/21 findet in französischer Sprache mit Übersetzung statt.

Kooperationspartner

Kooperationspartner sind der Verein Ars Narrandi und das Institut français Stuttgart, unterstützt wird die Veranstaltung von der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro, ermäßigt 5 Euro. Eine Reservierung erfolgt telefonisch unter07 11/20 22-4 44, oder per E-Mail an anmeldung@lindenmuseum.de.