Tipps der Redaktion

Jazz-Standards und neue Lieder

orgelmusik
Ein Gottesdienst mit Musik für Saxophon und Orgel beschließt die Reihe der sommerlichen Orgel-Gottesdienste in der Schlosskirche. © Photographer: P. Dussling

Winnenden. Die Reihe der sommerlichen Orgel-Gottesdienste in der Schlosskirche in Winnenden schließt am Sonntag, 25. Juli, um 17 Uhr mit einem Auftritt des Duos Horn & Pipe aus Weinstadt. Peter Dußling, Saxophon, und Stephan Lenz, Orgel, spielen Jazz-Standards und neue geistliche Lieder in Jazz-Arrangements.

Pfarrer Philipp Essich ist Liturg in diesem 5. Orgel-Gottesdienst.

Seit vielen Jahren musizieren Peter Dußling und Stephan Lenz im Duo Horn & Pipe. Viele CDs dokumentieren ihre künstlerische Zusammenarbeit. In Winnenden spielen sie vor allem Water-Spirituals und eine Bearbeitung des Manfred-Siebald-Lieds „Ins Wasser fällt ein Stein“.

Die verkürzten Orgel-Gottesdienste finden unter besonderen Hygienebestimmungen statt. Die Teilnahme ist nur nach telefonischer Anmeldung möglich.

Das Anmeldetelefon unter der Nummer 01 57/50 48 63 30 ist werktags von 9 bis 12 Uhr freigeschaltet, auch am Samstag, 24. Juli.

Die zur Verfügung stehenden 45 Sitzinseln der Schlosskirche können mit je zwei Personen besetzt werden.

Ein ausführliches Programmblatt führt durch den Orgel-Gottesdienst.