Gewinnspiel

Kammerorchester gibt Doppelvorstellung im BüZe

Knud Jansen
Das Waiblinger Kammerorchester konzertiert unter der Leitung von Knud Jansen im Bürgerzentrum. © Konrad Gös

>>Hier online am Gewinnspiel teilnehmen

Das eigentlich für den März dieses Jahres vorgesehene Konzert des Waiblinger Kammerorchesters wird nun im Oktober doppelt nachgeholt:

Seit mehreren Spielzeiten tauchen in den Programmen des Waiblinger Kammerorchesters immer wieder Werke van Beethovens auf und sorgen für intensive Konzertmomente. Mit dessen symphonisch angelegten vierten Klavierkonzert wird an diesem Abend ein Höhepunkt der Gattung präsentiert. In Beethovens lyrischen Gefühlswelten zeigt sich eine handwerkliche Meisterschaft, die den Kopf und das Herz der Zuhörer gleichermaßen für sich einnimmt.

Als Solist konnte Prof. Konrad Elser gewonnen werden: Dem aus Schwäbisch Gmünd stammenden Pianisten und mehrfachen Preisträger bedeutender internationaler Wettbewerbe eilt auch als Pädagoge ein außerordentlicher Ruf voraus.

Zum besonderen Engagement des Orchesters gehört es, dem Publikum aus dem unerschöpflichen Konzertrepertoire immer wieder reizvolle musikalische Raritäten vorzustellen. Die erfrischende dritte Sinfonie im alten Stil von Emil von Reznicek gehört dazu. Mit humoristischen Zitaten und wienerischem Charme blickt der Komponist zurück und webt mit der romantischen Musiksprache seiner Zeit schillernde Überlieferungen der Vorväter in dieses Werk mit ein.

Damit ein größeres Publikum an diesem musikalischen Programm teilhaben kann, spielt das Waiblinger Kammerorchester das Konzert zweimal: Um 17 Uhr und um 20 Uhr.

Eintrittskarten für die Saison 2020/2021 sind nur im freien Verkauf erhältlich. Es werden keine Abonnements angeboten. Kartenverkauf an den üblichen Vorverkaufsstellen, zum Beispiel in der Touristinformation Waiblingen (i-Punkt), Scheuerngasse 4, Waiblingen, Tel. 0 71 51/50 01-83 21 und im Internet unter www.waiblingen.de, www.buergerzentrum-waiblingen.de, www.eventim.de. Der Eintritt kostet 26 Euro, ermäßigt 21 Euro, Schülerpreis 5 Euro. Es gilt ein eingeschränkter Sitzplan. Die Eintrittskarten werden personalisiert und nicht übertragbar sowie mit nummerierten Plätzen vergeben. Für 1,5 m Abstand ist gesorgt. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Erreichen des Sitzplatzes ist erforderlich.

Pausenbewirtung

Das Restaurant RemsStuben, Herbst Genuss Manufaktur bietet an diesem Abend nur für die 20-Uhr-Vorstellung bei Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften in eingeschränktem Rahmen eine Pausenbewirtung an. Für die Bestellung eines nummerierten Stehtischs im Foyer wenden Konzertbesucher sich bitte direkt an das Restaurant: Mit einer E-Mail an info@herbst-genussmanufaktur.de oder telefonisch unter Tel. 0 71 51/2 05 37-0.

>>Hier online am Gewinnspiel teilnehmen

Karten_gewinnen_online

Oder rufen Sie unter der Gewinnhotline 01379 88 00 68 an (legion, 0,50 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) und sprechen Sie auf den Anrufbeantworter. Damit wir Sie im Gewinnfall benachrichtigen können, hinterlassen Sie bitte Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer. Mitmachen ist möglich von Donnerstag bis Sonntag. Montag werden die Gewinner ausgelost und schriftlich benachrichtigt. Die Karten werden den Gewinnern zugeschickt.

Hinweis zum Datenschutz

Zur Durchführung der Verlosung erhebt der Zeitungsverlag Waiblingen (Kontakt siehe Wochenblatt-Impressum) personenbezogene Daten. Das sind Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail und Ihre Telefonnummer. Die Daten benötigen wir, um den Gewinnern der Verlosung die Karten zukommen zu lassen und sie über Veranstaltungsänderungen zu informieren. Ohne diese Informationen können Sie nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Wenn Karten an der Abendkasse hinterlegt werden, geben wir die Namen der Gewinner an den Veranstalter weiter. Die Daten werden ausschließlich für die Verlosung verwendet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art 6 Abs. 1 S.1 b DSGVO die Durchführung des Gewinnspielvertrages. Weitere Infos zum Datenschutz finden Sie unter www.zvw.de/datenschutz.