Tipps der Redaktion

Lügen und andere Wahrheiten

Kunstverein Hardy Langer
„Q im Eis“, Bildmotiv von Hardy Langer. © Pressebild

Schorndorf. Im Rahmen der Jahresausstellung Essenz „Lügen und andere Wahrheiten“ des Kunstvereins Schorndorf können sich Besucher*innen der Ausstellung eine aufgezeichnete, kurzweilige Einführung von Journalist Thomas Milz vor Ort anschauen.

Die Q Galerie für Kunst Schorndorf hat weiterhin geöffnet: Öffnungszeiten sind dienstags, mittwochs und freitags von 14 bis 18 Uhr, donnerstags von 14 bis 20 Uhr und samstags sowie sonntags und an Feiertagen von 11 bis 18 Uhr. Am  31. Dezember bleibt die Galerie geschlossen. Weitere Informationen unter Q-Galerie.de oder per E-Mail unter post@q-galerie.de, telefonisch unter 07181 99 27 940.

Das ursprünglich für die Essenz 2020 vorgesehene und durch die Pandemie verhinderte Thema der Jahresausstellung hat auch ein Jahr später an Aktualität nichts eingebüßt. 2020 feierte man den 300. Geburtstag von Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen, der als „Lügenbaron“ in die Geschichte eingegangen ist. Der Umgang mit der manipulierten Wahrheit war für den Baron von spielerischer Natur, und die daraus resultierenden Geschichten dienten einzig der Unterhaltung. Den Fragen, in welchen unterschiedlichen Formen solche manipulierten Wahrheiten heute auftreten, wer sie benutzt und welchen Zwecken sie dienen, stellen sich die Künstlerinnen und Künstler des Kunstvereins Schorndorf in ihrer Jahresausstellung Essenz 2021.

Rahmenprogramm

Die Ausstellung wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet: Kurzführungen mit Imbiss, Sonntagsführungen, After-Work-Führungen und neu die Kinder-Q-NST-Kiste für Kinder.

Mit über 60 Künstlermitgliedern verfügt der Kunstverein Schorndorf über ein beträchtliches kreatives Potenzial. Für seine Jahresausstellung greift der Verein immer wieder aktuelle Themen auf, mit denen sich die Mitglieder künstlerisch auseinandersetzen und deren Ergebnisse in der Q- Galerie für Kunst zu sehen sind.

Die Öffnungszeiten sind dienstags, mittwochs und freitags von 14 bis 18 Uhr, donnerstags von 14 bis 20 Uhr und samstags sowie sonntags und an Feiertagen von 11 bis 18 Uhr. Am 24., 25. und 31. Dezember bleibt die Galerie geschlossen. Weitere Informationen gibt es auf Q-Galerie.de, per E-Mail an post@q-galerie.de, unter0 71 81/9 92 79 40.