Tipps der Redaktion

Rundweg mit funkelnden Highlights

Wilhelma Christmas Garden
Millionen von Leuchtpunkten, aufwendige Installationen und Lichtspiele tauchen die Wilhelma in eine weihnachtlich-winterliche Atmosphäre, begleitet von ruhiger stimmungsvoller Musik. © Christmas Garden

Stuttgart. Christmas Garden Stuttgart feiert mit einem Lichtermeer sein Comeback: Von Donnerstag, 18. November, bis Sonntag, 16. Januar 2022, lädt Christmas Garden Stuttgart unter freiem Himmel in der Wilhelma täglich von 17 bis 22 Uhr zum Entdecken und Staunen ein.

In diesem Winter wird der Christmas Garden Stuttgart zum dritten Mal Groß und Klein in Begeisterung versetzen können. Auch 2021 wartet dieses einmalige Format für die ganze Familie mit einem neu konzipierten Rundweg durch das beeindruckende Freigelände der Wilhelma auf.

Zahlreiche neue aufwendige Lichtinstallationen sorgen dank Millionen von Lichtpunkten und musikalischer Untermalung für ganz besondere winterliche Momente im Zoologisch-Botanischen Garten in Stuttgart. Der Christmas Garden versteht sich als Alternative zu trubeligen Weihnachtsmärkten. Unter freiem Himmel sorgt ein ausgeklügeltes Hygienekonzept für größtmöglichen Infektionsschutz.

Geschlossen ist der Christmas Garden nur am 24. und 31. Dezember. Die Wilhelma hat jeden Tag geöffnet.

Fotowettbewerb und Gewinnspiel

Die mit Herzblut inszenierten Installationen bieten unzählige Motive für spannende, verspielte oder romantische Fotos. Kreative Besucherinnen und Besucher können ihre Fotos auch mit dem Hashtag #ilovechristmasgarden bei Facebook oder Instagram posten und auf diese Weise an einem Fotowettbewerb teilnehmen.

Unter den besten Schnappschüssen werden eine Reise für zwei Personen zum Christmas Garden Barcelona 2022 inklusive Flug und Übernachtung sowie Tickets für den Christmas Garden im nächsten Jahr verlost.

Tickets online zu buchen

Karten gibt es auf www.christmas-garden.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie auf www.myticket.de und unter0 18 06/77 71 11 (0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz/max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).