Tipps der Redaktion

Sorglos Song Slam

Sorglos_Song_Slam_Tobias_1
Der Sorglos Song Slam, ein Singer/Songwriter-Contest im Kulturhaus Schwanen, wird moderiert von Tobias Dellit. © Stefan Kraft

Waiblingen. Das Kulturbüro Sorgloch und das Kulturhaus Schwanen präsentieren am Mittwoch, 28. September, um 20 Uhr den nächsten Sorglos Song Slam, einen Singer/Songwriter–Contest.

Frei nach dem Motto „Es geht nie um den Sieg! Es geht immer um die Songs!“ treten sechs wagemutige Liedermacherinnen und Liedermacher mit ihren Songs in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre gegeneinander an.

Und die Jury ist das Publikum, das entscheidet, wer bis ins Finale vorstößt und am Ende den goldenen Blumentopf gewinnt.

Die Moderation hat wie immer Tobias Dellit, Produktion: Stefan Kraft.

Mehr Infos finden Interessierte unter kulturbuero-sorglos.de/sorglos-song-slam. Junge und alte Talente können sich für den nächsten Sorglos Song Slam per E-Mail an songslam@kulturbuero-sorglos.de bewerben.

Karten kosten im Vorverkauf online (reservix) und an allen Vorverkaufsstellen inklusive Gebühren 5,95 Euro und 4,30 Euro ermäßigt. An der Abendkasse zahlen Kurzentschlossene 7 Euro und 5 Euro ermäßigt. Eine Reservierung für die Abendkasse ist telefonisch möglich unter 0 71 51/50 01-16 74.