Tipps der Redaktion

Vorhang auf in Leutenbach!

Anne Folger
Anne Folger präsentiert im September Geschichten und Lieder mit einer Menge Humor. © Pressebild

Leutenbach. Die Kultur in Leutenbach gibt nicht auf! In der Hoffnung, dass es die pandemische Lage 2022 zulässt, treten im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur in Leutenbach“ überregional bekannte Künstler und Ensembles in der Rems-Murr-Halle auf, die mit ihrem Programm für tolle Unterhaltung sorgen. Die Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr.

Neben einem Wiedersehen mit Django Asül, Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle, der Rems-Murr-Bühne und Heinrich del Core hat das Kulturprogramm 2022 noch mehr Abwechslung zu bieten. Mit Anne Folger holt die Gemeinde die aktuelle Gewinnerin des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg nach Leutenbach. Weitere neue Gesichter: „Hillus Herzdropfa“, die schwäbische Mundart vom Feinsten präsentieren.

An sechs Abenden in diesem Jahr können die Besucherinnen und Besucher dem Alltag entfliehen und das Kulturprogramm der Gemeinde Leutenbach genießen.

Hillus Herzdropfa

Das neue Kulturprogramm der Gemeinde Leutenbach startet am Samstag, 7. Mai, mit Hillus Herzdropfa, die das Leben von der heiteren Seite sehen.

Emmr Kuh(l) bleiba! Mit Spontanität, Flexibilität und ihrer Freude, auf der Bühne zu stehen, begeistern Hillus Herzdropfa schon 15 Jahre ihr Publikum jedes Alters! Schwäbische Befindlichkeiten aufs Korn zu nehmen, das beherrschen Hillus Herzdropfa mit Bravour. Dabei beschreiben sie gekonnt Situationen, die jeder Zuschauer bereits das ein oder andere Mal in ähnlicher Weise selbst erlebt hat!

Sprachbarrieren gibt es für Hillus Herzdropfa nicht. Dia schwätzet, wia eane dr Schnabl gwagsa isch! „Der Schwabe, der sich seine Mundart abgewöhnt, verarmt. Wortkarg ist der Schwabe, aber nicht schweigsam. Ihra Leitschbruch: Wer verschtändlich schwätzt, wird au verschtanda.

Hillus Herzdropfa sind echte Urgesteine von der Schwäbischen Alb, mit der sie untrennbar verbunden sind. Dies spürt der Zuschauer hautnah bei ihren Auftritten.

Die weiteren Veranstaltungen

Django Asül präsentiert am Samstag, 11. Juni, ganz ohne Scheuklappen und toten Winkel, sondern mit Weitblick und einer gehörigen Portion purer Gaudi sein aktuelles Programm ,,Offenes Visier“.

Mit Anne Folger ist am Freitag, 16. September, ein Abend mit Geschichten, wunderschön arrangierten Liedern und einer Menge Humor geboten.

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle spielt am Freitag, 14. Oktober, musikalische Kracher, von denen die Musiker zum Teil selbst bis vor kurzem noch gar nichts wussten.

Die Rems-Murr-Bühne Leutenbach gibt am Samstag, 5. November, das Theaterstück „Außer Kontrolle“ von Ray Cooney zum Besten – britischer Humor par excellence.

Heinrich del Core beschließt am Freitag, 18. November, das Leutenbacher Kulturprogramm 2022 mit einer Reise durch den Alltag, absolut skurril, alltagstauglich und irrwitzig zugleich.

Abonnement

Bereits jetzt besteht die Möglichkeit, ein Abonnement zum Preis von 79 Euro pro Person zu reservieren. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter0 71 95/1 89-16 oder a.rexhepi@leutenbach.de und im Internet auf www.leutenbach.de.