Tipps der Redaktion

Weinkrimis, Fire-Abend, der Mythos Marlene Dietrich

Patricia Prawit
Ein Abend mit Patricia Prawit – fernab von den sich stets wiederholenden Marlene-Dietrich-Biografien und -Klischees. © David Beecroft

Schwaikheim. Zu drei Kultur-Abenden laden die Volkshochschule und die Gemeinde Schwaikheim in ihrer gemeinsamen Reihe „Kultur mit Biss“ 2022 ein. Die Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr und finden im Sitzungssaal im Rathaus, alternativ in der Gemeindehalle, statt.

Los geht’s am Donnerstag, 27. Januar, mit dem Lesekonzert „Wine, women and crime“. Biggi Binder und Barbara Gräsle aus Schwaikheim machen Musik, Sprecherin Barbara Stoll rezitiert schaurig-schöne Weinkrimis.

Thomas Weber, der bekannte Theatermacher aus Großhöchberg, und der Stuttgarter Gitarrist James Geier laden am Donnerstag, 17. Februar, zu einem „Fire-Abend“ ein. Weber nimmt Feierabendrituale wie Bierchenyoga oder Powerzappen aufs Korn.

Der Mythos Marlene Dietrich steht im Mittelpunkt der Veranstaltung am Donnerstag, 24. März. Patricia Prawit offenbart in Anekdoten, Bildern, Musik und Gedichten Einblicke in weniger bekannte Facetten der Künstlerin.

Einlass und Bewirtung ist jeweils ab 19.30 Uhr. Karten für einzelne Veranstaltungen (25 Euro) oder das Abo für alle drei Veranstaltungen (65 Euro) sind auf der Internetseite www.vhs-winnenden.de unter dem Stichwort „Kultur mit Biss“ erhältlich. An den Kulturabenden gelten die aktuellen Corona-Regeln, Änderungen an den Abläufen, Terminen oder Orten sind möglich.