Meinung

Warum die Grünen Boris Palmer nicht rauswerfen sollten

boris palmer bürgerstiftung
Ihn rauswerfen? Lieber nicht! Boris Palmer. © ALEXANDRA PALMIZI

Wird das Parteiausschlussverfahren gegen Boris Palmer mit seinem Rauswurf enden? Oder werden die 500 teilweise prominenten Mitglieder, die sich jetzt für ihn ins Zeug legen, ein parteiinternes Umdenken auslösen? Es wäre zu wünschen - ein Kommentar.

Der Unerträgliche: Was gegen Boris Palmer spricht

Dass manche Grünen Boris Palmer rauswerfen wollen, ist verständlich: Er hat sich die leidenschaftliche Abneigung, die ihm aus Teilen der Partei entgegenschlägt, hingebungsvoll

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion