VfB Stuttgart

Neue Podcast-Folge: Corona-Chaos bei der TSG Hoffenheim und VfB-Profis auf Länderspielreise

Podcast_VfB_Homepage
Der Fußball-Podcast aus dem Zeitungsverlag Waiblingen. © ZVW

Am Samstag tritt der VfB Stuttgart bei der TSG 1899 Hoffenheim an. Keine Mannschaft ist derzeit so von Corona betroffen wie die Kraichgauer. Ein Infektionsrisiko für Spieler sind die Länderspiele und wir schauen mal, wie es um die Nationalspieler des VfB aktuell steht. Darüber und über den starken Lauf von Nicolas Gonzalez sowie den Nachholtermin für die verschobene Mitgliederversammlung sprechen Chefredakteur Frank Nipkau und VfB-Reporter Danny Galm in einer neuen Folge von „Wir reden über den VfB“, dem Fußball-Podcast aus dem Zeitungsverlag Waiblingen (ZVW).

Die Themen im Überblick:

  • Das Debakel von Sevilla: Die deutsche Nationalmannschaft fing sich gegen Spanien eine historische Pleite.
  • Nicolas Gonzalez on fire: Der gute Lauf des Argentiniers setzt sich auch im Auswahlteam fort. Kann er am Samstag spielen?
  • VfB-Nationalspieler auf Reisen: Verletzungen? Infektionen? So ist die aktuelle Lage. 
  • Corona-Chaos bei der TSG Hoffenheim: Wird das Spiel überhaupt stattfinden und welche Mannschaft wird für Hoffenheim auf dem Platz stehen?
  • Nachholtermin für Mitgliederversammlung steht: Claus Vogt will sich im März als Präsident wiederwählen lassen. Wie soll das in Zeiten von Corona konkret gehen? Wird es Gegenkandidaten geben?

Hier finden Sie die aktuelle Folge:

Fragen, Kritik oder Anmerkungen zu unserem Podcast? Immer her damit! Gerne auch direkt an die Redakteure Frank Nipkau (frank.nipkau@zvw.de), Danny Galm (danny.galm@zvw.de) oder Simeon Kramer (simeon.kramer@zvw.de).