VfB Stuttgart

Neue Podcast-Folge: Warum der Vereinsbeirat in einem Dilemma steckt und wie gegen Gladbach der erste Liga-Heimsieg gelingen soll

Podcast_VfB_Homepage
Der Fußball-Podcast aus dem Zeitungsverlag Waiblingen. © ZVW

Für die letzte Chance auf einen Heimsieg in der Hinrunde hätte sich der VfB Stuttgart vermutlich einen anderen Gegner gewünscht: Borussia Mönchengladbach kommt nach einem 3:2-Sieg gegen die Bayern mit viel Selbstbewusstsein ins Schwabenland. Am Samstagabend (16.01.) will der Aufsteiger dennoch endlich den ersten Liga-Sieg in der heimischen Arena bejubeln. Derweil köchelt im Hintergrund weiter der Machtkampf zwischen den beiden Bossen Thomas Hitzlsperger und Claus Vogt.

Warum der für die Auswahl der Präsidentschaftskandidaten zuständige Vereinsbeirat in einem Dilemma steckt und wie im Heimspiel gegen die Elf vom Niederrhein dreifach gepunktet werden soll, erfahren Sie in einer neuen Folge von „Wir reden über den VfB“, dem Fußball-Podcast aus dem Zeitungsverlag Waiblingen (ZVW). Die Redakteure Danny Galm und Simeon Kramer diskutieren die VfB-Themen der Woche. 

Die Themen im Überblick:

  • Rückblick auf das Spiel in Augsburg: Wichtiger Sieg zum richtigen Zeitpunkt 
  • Fokus auf den Machtkampf: Juristische und moralische Fragen sowie der Blick auf den Vereinsbeirat 
  • Ausblick auf das Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach: Schafft der VfB endlich den ersten Heimsieg der Saison?

Hier finden Sie die aktuelle Folge:

Fragen, Kritik oder Anmerkungen zu unserem Podcast? Immer her damit! Gerne auch direkt an die Redakteure Frank Nipkau (frank.nipkau@zvw.de), Danny Galm (danny.galm@zvw.de) oder Simeon Kramer (simeon.kramer@zvw.de).