VfB Stuttgart

Neue Podcast-Folge: Wie fällt die erste Zwischenbilanz zum Saisonstart aus?

Podcast_VfB_Homepage
Der Fußball-Podcast aus dem Zeitungsverlag Waiblingen. © ZVW

Vier Pflichtspiele liegen hinter dem VfB Stuttgart. Das Weiterkommen im DFB-Pokal gegen den Drittligisten Hansa Rostock und in der Liga ein Remis gegen Leverkusen, ein Sieg in Mainz und eine Niederlage gegen Freiburg stehen zu Buche.

Wie fällt die erste Zwischenbilanz zum Saisonstart des Aufsteigers aus? Was läuft bereits gut und wo hat die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo noch Luft nach oben? Darüber sprechen die Redakteure Danny Galm und Simeon Kramer in einer neuen Folge von „Wir reden über den VfB“, dem Fußball-Podcast aus dem Zeitungsverlag Waiblingen (ZVW).

Die Themen im Überblick:

  • Das Remis gegen Leverkusen: Gerechtes Remis? Ein kurzer Rückblick plus Einordnung.
  • Der Deadline Day: Was ist beim VfB noch passiert? Wie steht der Kader aktuell da?
  • Die Länderspielpause: Welche Nationalspieler sind auf Reisen und wie nutzt der VfB die kurze Verschnaufpause?
  • Der Saisonstart: Die vermeintliche Problemzone (Angriff) erweist sich als Prunkstück, dafür wackelt die vermeintlich stabile Defensive.
  • Die Daten-Affäre: Warum der Auftakt der Aufklärungsarbeit holprig verläuft.

Hier finden Sie die aktuelle Folge:


Fragen, Kritik oder Anmerkungen zu unserem Podcast? Immer her damit! Gerne auch direkt an die Redakteure Danny Galm (danny.galm@zvw.de) oder Simeon Kramer (simeon.kramer@zvw.de).