VfB Stuttgart

Neue Podcast-Folge: Warum der VfB mit dem Sieg gegen Werder Bremen den nächsten Entwicklungsschritt gemacht hat

Podcast_VfB_Homepage
Der Fußball-Podcast aus dem Zeitungsverlag Waiblingen. © ZVW

Nach dem 2:1-Sieg bei Werder Bremen fährt der VfB Stuttgart mit breiter Brust zum nächsten Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund. Wie der Aufsteiger im Weserstadion zu einem „dreckigen“ Sieg gekommen ist, was unsere Reporter von Wamangitukas Trödel-Tor halten und wie sich die Neuverteilung der TV-Gelder auf den VfB auswirkt, erfahren Sie in einer neuen Folge von „Wir reden über den VfB“, dem Fußball-Podcast aus dem Zeitungsverlag Waiblingen (ZVW). Die Redakteure Danny Galm und Simeon Kramer diskutieren die VfB-Themen der Woche.

Die Themen im Überblick:

  • Auswärtssieg in Bremen: Warum die junge Truppe auch schmutzig gewinnen kann.
  • Wirbel um Wamangitukas Trödel-Tor: Warum die große Aufregung fehl am Platz ist.
  • Neuverteilung der TV-Gelder: Warum die Revolution ausgeblieben ist und der VfB profitiert.
  • Auswärtsspiel in Dortmund: Warum der VfB auch beim BVB punkten kann.

Hier finden Sie die aktuelle Folge:

Fragen, Kritik oder Anmerkungen zu unserem Podcast? Immer her damit! Gerne auch direkt an die Redakteure Frank Nipkau (frank.nipkau@zvw.de), Danny Galm (danny.galm@zvw.de) oder Simeon Kramer (simeon.kramer@zvw.de).