VfB Stuttgart

Nicolás González trifft per Fallrückzieher

Nicolas_Gonzalez_14
Nicolas Gonzalez (ab der 74. Minute für Christian Gentner): Vergab in der 81., 84., 88. und 92. Minute vier (!) große Chance auf das vorentscheidende 3:1 und muss so weiter auf sein erste Bundesliga-Tor warten - Note: - © ZVW/Danny Galm

Sandhausen.
Der VfB Stuttgart ist in einem Testspiel nicht über ein 1:1 (0:1)-Remis gegen Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hinausgekommen. In der Hitze von Sandhausen war das Erstliga-Team von Trainer Tayfun Korkut am Mittwoch sogar in Rückstand geraten, als Jesper Verlaat (38. Minute) nach einer Ecke das 1:0 köpfte.

Der VfB, bei dem unter anderem Torwart Ron-Robert Zieler, Dennis Aogo, Daniel Didavi und Gonzalo Castro mitspielten, schlug nach der Pause zurück und kam durch einen sehenswerten Treffer von Neuzugang Nicolás González (57.) noch zum Ausgleich. VfB-Verteidiger Andreas Beck kam erstmals nach seiner Knieverletzung im April wieder zum Einsatz.Zuletzt hatte das Korkut-Team einen Test gegen die SG Sonnenhof Großaspach mit 3:1 gewonnen. In der Bundesliga startet der VfB am 26. August mit einem Spiel in Mainz.