Ostalbkreis

Aalen: 100.000 Euro Schaden nach Brand in Keller

Feuerwehr
Einsatzkräfte der Feuerwehr. © David Inderlied

Aalen (dpa/lsw) - Bei einem Kellerbrand in Aalen (Ostalbkreis) ist ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro entstanden. Ein Bewohner des Einfamilienhauses erlitt am Samstag eine leichte Rauchvergiftung, wie die Polizei mitteilte. Die Polizei ging von einem technischen Defekt an einem Elektrogerät als Brandursache aus.