Ostalbkreis

Unfall im Ostalbkreis: VW kommt von Straße ab - Fahrer stirbt im Krankenhaus

DRK
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Ein 61-jähriger VW-Fahrer ist nach einem Unfall in Oberkochen (Ostalbkreis) am Sonntag (18.12.) im Krankenhaus verstorben. Die Polizei geht davon aus, dass der 61-Jährige aufgrund medizinischer Probleme von der Straße abkam. Der VW fuhr gegen eine Palette mit Steinen. Die Bewohner eines Hauses in der Nähe wurden durch den Knall aufgeschreckt.

Bewohner eines Hauses leisten Erste-Hilfe

Sie fanden den 61-Jährigen bewusstlos im Fahrzeug vor und begannen sofort mit der Reanimation des Mannes. Ein Rettungswagen brachte den 61-Jährigen anschließend in ein Krankenhaus. Dort verstarb der 61-Jährige am Abend.