Meinung

Rassismus und Kriminalität unter Geflüchteten: Die Dinge sind komplizierter als im Brandbrief beschrieben

Flüchtlingskriminalität-2
Symbolfoto. © pixabay / public domain

Rassismus ließe sich bekämpfen, wenn „wir die Kriminalitätsrate unter jungen geflüchteten Männern .... senken“, heißt es im Brandbrief des Oberbürgermeistertrios.

Das ist nicht wahr.

Was Rassismus ist, inwiefern Rassismus als System aufrechterhalten wird, um eigene Vorteile zu rechtfertigen, um durch Rassismus erzeugte Dominanz zu festigen und zu erhalten – das ist vielfach erklärt und beschrieben. Komplexe Zusammenhänge muss durchdringen, wer sich der Thematik nähern will. Am

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion