Rems-Murr-Kreis

Ältere Geimpfte erkranken häufiger an Corona: Impfdurchbruchrate steigt

Altenheim
Laut RKI sind 13 Prozent der ab 60-Jährigen nicht geimpft. © ALEXANDRA PALMIZI

Ungeimpfte seien „Treiber der Pandemie“ und auf den Intensivstationen lägen „fast ausnahmslos“ nicht Geimpfte mit schwerem Verlauf: Diese Thesen hat der baden-württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha diese Woche anlässlich des Beginns der Warnstufe im Land vertreten.

Ein Blick in die jüngsten Berichte des Robert-Koch-Instituts (RKI) sowie Nachfragen bei den Rems-Murr-Kliniken und beim RKI ergeben ein differenzierteres Bild:

An den Rems-Murr-Kliniken sind laut Sprecher
Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion